Deichtorhallen Hamburg: Tom Sachs – Space Program: Rare Earths

Noch bis zum 10. April 2022 zeigen die Deichtorhallen Hamburg eine Ausstellung des amerikanischen Künstlers Tom Sachs SPACE PROGRAM: RARE EARTHS (SELTENE ERDEN). Die Ausstellung ist bereits die vierte in Sachs’ „Space Program“, einer dreizehnjährigen künstlerischen Erkundungsreise an die Grenzen anderer Welten und menschlicher Möglichkeiten zur Erforschung des Weltraums.

Auf 3.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche zeigt Tom Sachs mit neuen und bereits bestehenden Bricolage-Arbeiten eine interaktive Space-Landschaft, darunter ikonische Elemente vergangener Missionen wie das „Landing Excursion Module (LEM)“ oder „Mission Control“. 

Mehr Informationen zu der Ausstellung findet Ihr hier: https://www.deichtorhallen.de/ausstellung/tom-sachs

Eine absolute Empfehlung für alle Space- und Space-Art-Fans! 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.