Zeigt alle 4 Ergebnisse

Mondrakete Tim und Struppi

 

Sie sind auf der Suche nach etwas ganz Besonderem mit Nostalgiefaktor?

Mit der Mondrakete Tim und Struppi werden Sie für große Augen sorgen!

Authentisch, stilsicher, zeitlos – Mondrakete Tim und Struppi

Bist Du auf der Suche nach einem originellen Geschenk für einen Geburtstag? Haben Du und Deine Freunde keine Lust, sich an einem langweiligen Geldgeschenk zu beteiligen? Wünschst Du dir ein Deko-Objekt für Dein Büro, dass Deine Fantasie und Kreativität beflügelt? Oder suchst Du für ein Kind ein Geschenk, das ihm ein Leben lang in Erinnerung bleibt?

Dann triffst Du mit einer Tim und Struppi-Mondrakete eine ausgezeichnete Wahl. Das Überraschungsmoment ist mit Sicherheit auf Deiner Seite. Keine Sorge, der oder die Beschenkte muss kein Luft- und Raumfahrtingenieur sein, um sich über die Rakete zu freuen. Alle Weltraum- sowie Tim und Struppi-Fans werden sie lieben und es genießen, sich mit ihr in den Himmel zu träumen.

Charakteristische Form und Farbe

Die Mondrakete von Tim und Struppi basiert auf der charakteristischen Form der V2-Rakete, der weltweit ersten funktionsfähigen Großrakete mit Flüssigkeitstriebwerk. Im Design des belgischen Zeichners Hergé mit den charakteristischen roten und weißen Quadraten wurde die Rakete um allgemeinen Symbolbild für Comicbücher.

Kindheitserinnerungen erwecken

Ein Blick auf die Mondrakete von Tim und Struppi versetzt Fans der erfolgreichen Erzählungen im Handumdrehen in ihre Kindheit zurück. Die anspruchsvollen Comics spiegeln in vielen Details den Zeitgeist der Entstehungsjahre und haben wenig an Aktualität verloren. Die erste Geschichte von Tintin – so Tim’s belgischer Name – erschien 1929 in einer belgischen Zeitungsbeilage für Kinder. Insgesamt 23 Abenteuer erlebten „der pfiffige Reporter“ Tim, sein Hund Struppi und ihre Freunde nach dem Debüt.

Les Aventures de Tintin – noch heute erfolgreich

Die Geschichten – im Originaltitel „Les Aventures de Tintin“ – gehören zu den erfolgreichsten europäischen Comics des 20. Jahrhunderts. Sie wurden in mehr als 80 Sprachen übersetzt. Über 200 Millionen Bände wurden bisher an Tim und Struppi-Fans auf der ganzen Welt verkauft. Noch heute erfreuen die Comics von Tim und Struppi die Herzen kleiner und großer Leser.

Erfolgreiches Hollywood-Debüt

2011 legten die Abenteurer ihr Hollywood-Debüt hin. Keine geringeren als Peter Jackson und Steven Spielberg – ihres Zeichens große Fans von Tim und Struppi – produzierten den Film. Kein Wunder, das die beiden Tintin lieben, denn viele der Comic-Erzählungen enthalten klassische Elemente eines Abenteuerfilms. Kurz vor seinem Tod hatte Hergé – ein Bewunderer von Steven Spielberg – den amerikanischen Regisseur aus eigenem Antrieb wegen der Filmrechte kontaktiert, doch das geplante Treffen in Belgien kam nicht mehr zustande.

Reise zum Mond – Träume werden wahr

Hergé, der in echt Georges Remi (1907-1983) hieß, war nicht nur der Schöpfer von Tim und Struppi und ein zeichnerisches Ausnahmetalent, er pflegte auch eine ausgeprägte Liebe zur Wissenschaft und war fasziniert von der Idee zum Mond zu reisen. In seinen sehr realistischen Fortsetzungsgeschichten „Reiseziel Mond“ und „Schritte auf dem Mond“ lässt er – mit dem ihm eigenen Humor – seine Träume wahr werden. Der beliebte belgische Reporter Tim landet auf dem Mond und kehrt wieder zur Erde zurück.

Ehrenplatz in Tintin-Sammlung

Im Erscheinungsjahr 1953 sollte es noch vier Jahre dauern, bis der künstliche Satellit Sputnik 1 am 04. Oktober 1957 die Umlaufbahn um die Erde erreichte. Erst 16 Jahre später betrat Neil Armstrong als erster Mensch den einzigen natürlichen Satelliten der Erde. Vor diesem Hintergrund wirken die abenteuerlichen Tintin-Erzählungen geradezu prophetisch. In einer Tintin-Sammlung nimmt die Rakete – zwischen den Figuren von Tim, Struppi, Kapitän Haddock, Professor Bienlein oder Schulze und Schultze – einen Ehrenplatz ein.

FAQ:

Ab welchem Alter eignet sich das Geschenk?

Die Mondrakete eignet sich als hochwertiges Geschenk für Fans von Tim und Struppi ab 8 Jahren. Aufgrund ihres Wertes sollten hochpreisige Sammlermodelle Kindern nur bedingt zum Spielen gegeben werden. Die Rakete von Moulinsart wurde basierend auf den Originalzeichnungen von Hergé entworfen. Jedes Modell wird mit großer Liebe zum Detail hergestellt.

Wie hochwertig ist eine Tim und Struppi-Mondrakete?

Die Rakete ist ein zeitloses Designerstück aus edel glänzendem Kunstharz. Das Unternehmen Moulinsart fertigt die auffällige Mondrakete mit der charakteristischen Farbgebung in unterschiedlichen Materialien. Während das Modell aus PVC/ABS in die Kategorie Spielzeug fällt, handelt es sich bei den Kunstharz-Raketen um äußerst hochwertige Produkte. Für Tintin-Fans kommt der ideelle Wert hinzu. Besonders gut zur Geltung kommen die größeren Modelle in Büroräumen und Dielen.

Handelt es sich um ein Sammlerstück?

Die Mondraketen von Tim und Struppi aus Kunstharz der Größen 90 und 150 Zentimetern sind hochwertige Sammlerstücke. Diese größeren Modelle werden nur in limitierter Anzahl produziert, weshalb es schwieriger ist, sie zu erwerben. Jedes Exemplar der Rakete ist mit einem nummerierten Echtheitszertifikat versehen. Der Vertrieb der Raketen liegt bei dem Unternehmen Moulinsart, das Hergé’s Lebenswerk promotet und beschützt. Es ist nach dem Château von Captain Haddock benannt, in dem er in den Tim und Struppi-Bänden lebt. Den maximalen Wert erzielen die Raketen als Sammlerstücke, wenn Du den blauen, rechteckigen Originalkarton aufhebst.

Aus welchem Material ist  das Produkt Mondrakete Tim und Struppi hergestellt?

Die Sammlermodelle mit Echtheitszertifikat sind aus Kunstharz mit einer Beschichtung aus Aluminium gefertigt. Das Material ist empfindlicher als das PVC/ABS der Spielzeug-Rakete. Das PVC/ABS-Modell ist äußerst robust und verfügt über eine biegsame Raketenspitze, um bei wilden Mondreisen im Kinderzimmer Verletzungen vorzubeugen. Das Modell aus Kunstharz ist nicht als Spielzeug geeignet, da Bruchgefahr besteht.

Wie groß sind die Tintin-Mondraketen?

Die Tim und Struppi Mondraketen von Moulinsart aus Kunstharz sind in unserem Onlineshop in den Höhen 30 cm, 60 cm, 90 cm und 150 cm erhältlich. Die größeren Raketen sind begehrte Sammlerstücke für Tintin-Fans. Sie werden von Hand bemalt und in limitierter Auflage hergestellt. Tintin ist übrigens – neben dem Originalnamen von Tim – der Name des belgischen Comic-Magazins, in dem die Tim und Struppi-Erzählungen erschienen sind.

Für wen eignet sich eine Mondrakete?

Eine Tintin-Mondrakete ist in jeder Größe ein tolles Geschenk für Comic-Fans – insbesondere Liebhaber der Comics von Hergé sowie Tim und Struppi-Fans. Kinder lieben die Moulinsart-Rakete aus PVC/ABS zum Spielen und als hübsche Deko im Kinderzimmer. In Verbindung mit den passenden Comic-Bänden „Reiseziel Mond“ und „Schritte auf dem Mond“ ist die Tim und Struppi- Mondrakete ein hochwertiges Geschenk mit zeitlosem Charakter.


Eines werden Sie allemal: mit der Mondrakete von Tim und Struppi für große Augen sorgen!